News


Abbuchung der Beiträge während der Schließung - 05.01.2021

Liebe Mitglieder,
da es in letzter Zeit berechtigter Weise jede Menge Anfragen zu den Abbuchungen der Beiträgen gibt, möchte ich dazu gern einmal Stellung beziehen:
Ich kann Euch ja verstehen - das Studio ist jetzt im dritten Monat geschlossen und der bucht fleißig meine Beiträge ab - wie kann das sein?

Aber ich möchte Euch bitten, dabei folgendes mit zu bedenken:

1. Falls Ihr es Euch nicht schon denken könnt - auch wir müssen während der Schließung Miet- und diverse andere Kosten bezahlen - da sind wir nicht ausgenommen. Damit die bezahlt werden können, bin ich gezwungen, den Beitrag abzubuchen - mir bleibt keine andere Wahl. Ansonsten ist das relativ einfach - das zöge die Beendigung des Mietverhältnisses nach sich - buche ich z.B. im Januar nicht ab und zahle keine Miete, bleibt Paramount ab Februar für immer geschlossen - wollt Ihr das?

2. Ich weiß nicht, ob sich alle im Klaren darüber sind, dass wir weit und breit das wohl preis-leistungsgünstigste privat geführte Fitnessstudio sein dürften - mit Saunabetrieb und Kursen mit qualifizierten Trainern!!! Da kann man keine großartigen Rücklagen bilden und das geht nur, wenn wir nicht ständig damit beschäftigt sind, Bonusmonate zu verteilen oder Beiträge zurück zu zahlen - und das für einen Zustand, den wir nicht zu verschulden haben.

3. In den Medien wird verbreitet, dass alle, die schließen müssen, ausreichen Überbrückungshilfe erhalten. Stimmt aber so nicht – wenn überhaupt ist es noch vollkommen offen, wann was gezahlt wird - auf jeden Fall kommt es zu spät.

Das kann jetzt dem einen oder anderen alles relativ egal sein oder Ihr müsst jetzt auch jeden Euro umdrehen oder wie auch immer - man sollte es aber wissen, bevor man gleich böses denkt. Wir bereichern uns nicht, sondern wollen noch ein Weile für unsere Mitglieder da sein.

Natürlich ist es Euer Recht - keine Leistung - keine Bezahlung. Aber das soll dann jeder für sich entscheiden, was die Alternative zu uns wäre, wenn wir schließen müssen.

Egal wie Ihr das jetzt seht, möchte ich Euch trotzdem bitten, den Beitrag nicht zurück zu buchen, um unnötige Rücklastschriftkosten zu vermeiden. Wenn Ihr damit nicht einverstanden seid, schreibt einfach eine Mail - dann überweise ich den Beitrag sofort zurück.

Darüber hinaus werden ab sofort während der Schließung keine weiteren Abbuchungen mehr vorgenommen.

VG
André

Studioschließung - 02.11.2020

Lockdown

Das Studio muss wegen Corona bis auf weiteres geschlossen bleiben.
Wir bitten Euch um Solidarität, damit wir eine Chance haben, danach wieder öffnen zu können.
Wenn es etwas Neues gibt, halten wir Euch hier natürlich immer auf dem Laufenden.

Bleibt gesund - Euer Paramount Team

Fitness-Facts - 15.01.2021

Müde durch Darmbakterien
Eine Forschergruppe aus Missouri hat einen Zusammenhang zwischen schlechtem Schlaf und Darmbakterien herausstellen können. Die Datenerhebung legte den Fokus auf die sogenannte obstruktive Schlafapnoe. Bei dieser Erkrankung kommt es zu wiederholten Atemaussetzern während des Schlafs. Die Luftzufuhr setzt dabei für kurze Zeit aus und auch die Sauerstoffzufuhr im Blut ist bei wiederholten Aussetzern unterbrochen. Der Schlafende selbst wacht dadurch kurzzeitig auf. Konsequenzen sind oft Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Für die Analyse wurden Mäuse in zwei Gruppen aufgeteilt und ihr Schlafverhalten sechs Wochen lang beobachtet. Die eine Gruppe wurde einer künstlich herbeigeführten Schlafapnoe ausgesetzt, die andere nicht. Anschließend wurde einer dritten Gruppe Darmbakterien beider Gruppen eingesetzt: Die eine Hälfte erhielt die Bakterien der Mäuse mit der Schlafapnoe, die andere die Bakterien der gesunden Tiere. Die Ergebnisse lassen darauf schließen, dass die Darmgesundheit einen erheblichen Einfluss auf die Schlafqualität hat: Die Interventionsgruppe hatte bei gleichbleibendem Schlafverhalten einen gestörten Schlaf. Eine Folgestudie soll nun die Parallele für den Menschen beweisen..

Tabata
Das Tabata-Programm ist eine Variante des High-Intensity-Intervalltrainings, kurz HIIT. Das Trainingsmodell ist vor allem im Fitnessbereich beliebt, doch seinen Ursprung hat es im Ausdauersport. Die Einheit beinhaltet eine Übung, 20 Sekunden der maximalen Belastung, zehn Sekunden Pause und das Ganze in acht Durchgängen. Die Gesamtbelastungszeit während des Intervalls beträgt vier Minuten. In seiner Gesamtheit umfasst ein Workout vier vierminütige Intervalle in diesem Stil. Begründer und Namensgeber ist der japanische Wissenschaftler Izumi Tabata. Doch das spezielle Training muss nicht im 08/15-Prinzip durchgeführt werden: Die Intervalle lassen sich durch verschiedene Trainingsmittel wie Rad, Lauf, Rudern oder Skilanglauf variieren.

Gesund im Homeoffice
Den Arbeitsplatz zu Hause einzurichten, birgt trotz einiger Vorteile auch viele gesundheitliche Fallen. Zum einen sollte ein Bürostuhl das Pendelprinzip integrieren. Das bedeutet, die Sitzfläche ist klein und horizontal ausgerichtet. Kleine Bewegungen sind tiefenstabilisierend, große Muskeln werden entlastet. Der Stuhl hat keinen absoluten Fixpunkt für das Becken und eine aktive Stabilisation wird gefördert. Durch die Bewegung werden Rumpf, Beine, Arme und Kopf aktiv beansprucht. Ein weiterer Punkt bildet die Unterstützung des Nackens mit einer Nackenstütze. Diese wirkt im oberen Bereich der Wirbelsäulenmuskulatur entlastend